X

Menu

Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch

Süßer, aromatischer Geschmack Italiens mitten im Winter – ist das überhaupt möglich? Natürlich! Mit sonnengereiften Dosentomaten, guter Butter, Kräutern und Olivenöl lässt sich eine Tomatensauce zubereiten, die nur von einem Sternekoch stammen kann – und dabei so einfach nachzumachen ist. Eine Tomatensauce aus Dosentomaten, die zu Pasta, Pizza und Gemüse genauso gut passt, wie zum Fleisch und Fisch. Eine Sauce, die man einfrieren oder als Geschenk einpacken kann. Die beste Tomatensoße eben.

Die kleinen, süßen Cherry-Tomaten von der Amalfiküste sollen laut dem Sternekoch Giovanni D’amato die besten sein. Säße man von morgens bis abends in einem der zahlreichen Cafés von Amalfi, würde man beobachten, wie die kleine Stadt mit einer Einwohnerzahl von 5.149, im Laufe des Tages das Mehrfache aufnahm und am späten Abend aus ihren Toren wieder ausspuckte.

Wir verbrachten zwei Wochen hier. Zu Hause angekommen, versuchte ich natürlich den unwiderstehlichen Geschmack von Amalfi nachzuahmen. Doch die Saison der reifen, guten Tomaten dauert wenige Monate – von Juli bis Oktober. In der Zwischenzeit schmecken sogar importierte Früchte eher fad. Alles, was mir blieb, waren Tomaten aus der Dose, die bekanntlich so lange dort bleiben, wo sie hingehören – am Strauch bis sie süß und sonnenreif sind.

So stieß ich auf das Rezept der Tomatensauce aus Dosentomaten vom Michelin Sternekoch Giovanni D’amato*. Diese Soße lässt sich mit Dosentomaten genau so gut zubereiten wie mit frischen. Wenn man jedoch die frischen nimmt, müssen es die besten Früchte sein. Die Zubereitung der Tomatensauce ist sehr einfach, doch zum guten Gelingen braucht man die besten Qualitätsprodukte, die einfach zu finden sind.

Einfache beste Tomatensauce aus Dosentomaten und frischen Tomaten, Tomatensoße aus Dosentomaten

Beste Tomatensauce aus Dosentomaten vom Michelin Sternekoch
© Kateryna Kogan

Read More »

Valentinstag Last-Minute-Ideen: Geschenke und Menü

Morgen ist der Valentinstag und ein Paar Last-Minuten-Ideen wären genau richtig, denn du weißt immer noch nicht, wie du dem Lieblingsmenschen deine Zuneigung zeigen kannst? Ich gehöre zu denjenigen, die ein Jahr vorher planen und es dann doch auf den letzten Drücker machen. Daher habe ich einen Notfall-Plan entwickelt, wie es noch im letzten Moment funktionieren kann. 

1. Last-Minute-Geschenk zum Valentinstag – Blumen gehen immer

Am besten ins Büro geliefert, damit es wirklich jeder mitbekommt. Aber bitte kein 08/15-Sträußchen aus roten Rosen, sondern etwas Außergewöhnliches. Zum Beispiel prachtvolle Schönheiten von BloomyDays*.

Sweet Scent* zum Valentinstag von ©BloomyDays

Read More »

Romantische Geschenke für sie und ihn – Foodie-Edition

Romantische Geschenke zum Valentinstag, ob für Männer oder Frauen, scheint zum Teil eine unlösbare Aufgabe zu sein. Dazu kommt noch die Unsicherheit ob dieser Feiertag überhaupt wichtig ist. Viele sind zwar der Meinung, Valentinstag sei eine Erfindung der Blumenindustrie, doch wehe es stehen keine Blumen auf dem Tisch…

Man sagt, am Valentinstag wären Geschenke für die Küche ein absolutes No-Go. Doch ganz ehrlich, als eingefleischter Foodie, würde ich mich über ein Kochkessel im Retrolook oder ein LeCreuset Bräter in schwarz wie Bolle freuen. Vielleicht findest auch du etwas interessantes für deine bessere Hälfte.

Geschenke für Frauen – Red Passion

Rot ist die Farbe der Liebe und wer bitte schön wünscht sich keinen Hingucker in der Küche, ob nun als Brotbox (so hält das Brot viel länger) oder den Traum aller Träume – KirchenAid Küchenmaschine in Empire Rot…

Geschenke zum Valentinstag, Valentinstag für ihn, Valentinstag für sie, Geschenke für Foodies

Geschenke zum Valentinstag für SIE und IHN – Red Passion

1. Smeg Toaster*

2. Russell Hobbs Wasserkocher*

3. Vorratsdose in Passion Red*

4. KitchenAid Empire Rot*

5. Klarstein Focaccia Brotbehälter*

6. Silit Nudeltopf* Read More »

Frühstück am Valentinstag: Blini mit Clementinen Curd

Frauen empfinden Gerüche, Berührungen und süße Speisen intensiver als Männer. Sie lieben kleine Aufmerksamkeiten, Blumen, schöne Wäsche und auch Unterwäsche. Frauen shoppen günstiger, spielen besser Fußball und leben länger. Und Valentinstag ist keine Erfindung der Blumenindustrie, sondern ein triftiger Grund, vom Partner etwas Schönes zu erwarten 🙂 Pfannkuchen mit Clementinen Curd zum Beispiel.

Clementinen, Clementinen Curd, Like Curd, Frühstück im Bett, romantisches Frühstück, Valentinstag

Frühstück im Bett am Valentinstag – Pfannkuchen mit Clementinen Curd
© Kateryna Kogan

Meine neue Entdeckung ist der Clementinen Curd  von Jody Madi von „Ungewoon Lekker“. Der eine oder andere kennt die klassische Variante mit Zitronen. Der Curd aus Clementinen ist süßer und aromatischer als der Klassiker und findet bestimmt mehr Anhänger als Lemon Curd, der mit seinem säuerlichen Geschmack nur harte Kerle überzeugen kann 😉 Curd aus Clementinen ist genau das richtige für ein romantisches Frühstück im Bett am Valentinstag. Und genau rechtzeitig zum Valentinstag erreichen die Clementinen ihre Hochsaison, sind also nicht nur um einiges günstiger als in der Weihnachtszeit, sondern viel schmackhafter – richtig süß.

Clementinen, Clementinen Curd, Frühstück im Bett, romantisches Frühstück, Valentinstag

Frühstück im Bett am Valentinstag – Pfannkuchen mit Clementinen Curd
© Kateryna Kogan

Read More »

Antipasti – mehr als nur eine Kleinigkeit

Die kleinen, leckeren Antipasti serviert auf einer rustikalen Holzplatte oder in den hübschen Weck-Gläsern sind bei einer Feier unentbehrlich. Seitdem italienische Vorspeisen Einzug in die deutsche Küche fanden, kann die Zeit bis zur Hauptspeise nicht einfach nur überbrückt werden – Antipasti sind kleine geschmackliche Explosionen und das trotz minimalen Aufwand.

Als ich vor circa 20 Jahren meine erste deutsche Party besuchte, fragte ich meine Begleitung, ob es hier auch etwas zu essen gäbe. Die Begleitung zeigte auf Chips, Bier und Nudelsalate, die ich übrigens immer noch nicht verstehe, und meinte, das sei Essen. Obwohl ich aus einem Land kam, wo es zu dem Zeitpunkt noch nicht Mal Supermärkte gab, war ich … hmmmmm… not amused.

Die Tradition meine Gäste zu mästen, ist in mir verwurzelt, ich kann sie nicht ablegen – auf meinem Tisch stehen Vorspeisen, Hauptgericht und immer ein kleines Dessert. Bei diesem Umfang sollen die Speisen also leicht sein, sodass die Gäste bis zum Dessert überleben und in entspannter Atmosphäre, die Gesellschaft genießen.

Antipasti, Vorspeise, Häppchen, Fingerfood, Pyrtyrezepte, Vorkochen

Partyrezepte zum Vorkochen – Antipasti. Mehr als nur eine Kleinigkeit.
© Kateryna Kogan

Read More »

Perfektes Lasagne Bolognese Rezept – besser als beim Italiener

Diese leckere Lasagne Bolognese passt zu jedem Wetter, jeder Stimmung und zu jeder Feier. Erfahre, was daran so besonders ist – eine geheime Zutat vielleicht – und wie du damit jeden satt bekommst. Das beste Lasagne Bolognese Rezept, das für immer in deiner Sammlung bleibt.

Ohne Übertreibung kann ich sagen, dass es das beste Lasagne Rezept ist. Natürlich unterscheiden sich die Geschmäcker und jeder hat seine eigene Art eine leckere Lasagne zu kochen. Nichtsdestotrotz beweisen nicht nur Rezensionen aus meinem Freundeskreis, dass dieses Rezept perfekt ist:

Ansonsten Lasagne gemacht, und zwar genau so. Einer von den nur sehr wenigen Tagen im Jahr, an denen allen Familienmitgliedern das Abendessen geschmeckt hat.

Was ist das Geheimnis der perfekten Lasagne Bolognese?

Ich weiß nicht, womit ich anfangen soll. Gute Zutaten sind wichtig – Kräuter und Gewürze, die den Geschmack bereichern und für das besondere Aroma sorgen; gutes Fleisch, das die Bolognese Sauce ausmacht und natürlich die geschmeidige Béchamelsauce, die samtig zwischen den Nudelplatten liegt. Dann wäre da noch die Zeit, denn eine gute Bolognese Sauce braucht sie, um nicht klumpig oder flüssig zu werden, sondern durchgegart und aromatisch. Lasagne braucht also den ihr zu zollenden Respekt, schließlich ist sie die Königin der norditalienischen Küche. Dieses Lasagne Rezept bewahre ich nun seit sieben Jahren. Auf Herz und Nieren geprüft, mit Liebe und vielem Experimentiergeist zubereitet, ist sie nun perfekt.

Lasagne Bolognese Rezept, Was gehört in Lasagne, bestes Lasagne Rezept, Lasagne Blätter vorkochen, Lasagneblätter auf die Form anpassen

Das perfekte Lasagne Bolognese Rezept
© Kateryna Kogan

Read More »

Edle Cremesuppe aus frischen, gelben Tomaten

Die Cremesuppe aus frischen, gelben Tomaten sieht edel aus und schmeckt warm sowie kalt hervorragend. Mit diesem Rezept verzauberst du jeden! 

Das ist Anastasia – Fotografin, Chemikerin, Frau mit schönen vollen Lippen, grünem Daumen, sanfter Stimme und einem Thermomix (dass der Hype nicht vor Adams Geburt losging, finde ich sehr schade). Nach etlichen Versuchen, Anastasia in mein häusliches Fotostudio zu locken, brachte sie nicht nur ihr zauberhaftes Lächeln, sondern auch eine volle Reisetasche, ihr süßes Kind und gelbe Tomaten aus dem eigenen Garten mit.

Rezept von Anastasia - Cremesuppe aus gelben Tomaten © Kateryna Kogan

Rezept von Anastasia – Cremesuppe aus gelben Tomaten
© Kateryna Kogan

Nach fast einer Woche Genussabende mit Wein, langen Storys durch die sanfte Stimme in einer wunderbaren Stimmung und schwelgen in Erinnerungen, ein kleines Baby im Haus zu haben, waren endlich diese Goldstücke an der Reihe. Und wie es sich gehört, fragte ich meinen Gast, was ich aus diesen Tomaten zubereiten soll. Die Antwort war – gelbe Cremesuppe.

Tomatensuppe aus gelben Tomaten, Cremesuppe, Tomaten Cremesuppe

Cremesuppe aus gelben Tomaten
© Kateryna Kogan

Die wichtigste Zutat dieser Cremesuppe sind vollreife, gelbe Tomaten mit ihrem intensiven Geschmack. Ein guter Schuss Sahne macht die Suppe geschmeidiger und durch die helle Farbe der Früchte sieht sie ’nen Tick edler aus, als die herkömmliche rote Variante. Für das ursprüngliche Rezept nahm Anastasia ein Stück Cabanossi. Die pikante Würze von Cabanossi macht die Suppe zwar schmackhafter, unterdrückt jedoch das natürliche Aroma der frischen Tomaten.

Vollreife Tomaten, gelbe bio Tomaten, Cherry-Tomaten, gelbe Tomaten

Rezept von Anastasia – Cremesuppe aus gelben Tomaten
© Kateryna Kogan

Read More »

Grüße aus Montenegro – Seebarsch en papillote auf Zucchini und Möhren

Sommer, Sonne, Boot und Meer – was will man sonst im Leben? Wir hatten sehr schöne drei Wochen Sommerferien – unsere erste Station war Tivat in Montenegro, wo es einen leckeren Seebarsch en Papillote mit Zucchini- und Möhrenstreifen gab.

Schöne Grüße aus Montenegro – Porto Montenegro © Kateryna Kogan

Schöne Grüße aus Montenegro – Porto Montenegro
© Kateryna Kogan

Ich erzählte bereits von Marina. Wenn Marinas Kalender 1.Juni zeigt, dann packt sie ihre Kinder und reist für den ganzen Sommer in ihr Haus am Meer, genießt täglich Süßkirschen und beobachtet von ihrer Hängematte Zitronenbäume im Garten und startende Flugzeuge vom Tivat Flughafen. Morgens gibt es Kaffee aus Cezve, abends Fisch aus dem Backofen. Wenn sie keine Lust zum Kochen hat, dann gibt es gute Restaurants im nahe gelegenen Porto Montenegro.

Montenegro Urlaub

Schöne Grüße aus Montenegro – Marina und ihr Zen © Kateryna Kogan

Das wollten wir auch. Also packten wir unsere Koffer, nahmen das Kind mit und sind Richtung Dubrovnik geflogen, von da aus waren wir über wohl die einzige Hauptstraße des Landes in wenigen Stunden am Ort.

Schöne Grüße aus Montenegro – Gospa od Škrpjela © Kateryna Kogan

Schöne Grüße aus Montenegro – Gospa od Škrpjela
© Kateryna Kogan

Tivat ist eine kleine Stadt am Meer mit 9.500 Einwohnern. Das Schmuckstück der Stadt ist Porto Montenegro – ein Stadtteil für reiche Elite mit Shops der großen Modelabels, eigener Eismarke, guten Restaurants und einem Hafen für große Yachten mit eigener Servicebesatzung. Die Preise in Restaurants sind an die üblichen Preise in Europa angepasst – weder zu viel, noch zu wenig.

In einem dieser Restaurants gab es Seebarsch en papillote auf Zucchini- und Möhrenstreifen – traumhafte Kombination, die schnell und einfach geht. Probier es doch Mal auch! Read More »

Bruschetta mit Pfirsichen, Prosciutto und Ahornsirup

Im Sommer gehören Pfirsiche einfach dazu und daraus kann man so viel machen! Heute gibt es eine leckere Bruschetta mit Pfirsichen, Ricotta, Prosciutto di Parma und Ahornsirup. Außergewöhnliche und sehr leckere Kombination.

Nach den Sommerferien und einer dreiwöchigen Pause geht es im Nur 5 Zutaten Blog endlich wieder mit einem neuen Rezept weiter. Dabei ist das Rezept gar nicht neu, zumindest für mich nicht.

Vor einem Jahr traf ich zufällig einen alten Freund. Wir hatten uns seit Jahren nicht gesehen, also saßen wir im Café und plauderten stundenlang über Gott und die Welt. Er erzählte mir von seinem kleinen Kind, der doch bitte schleunigst lesen lernen sollte, damit sein Vater endlich Zeit für seine Bücher hat. Ich erzählte ihm von meinem, der zwar immer noch nicht liest, dafür aber auch seine schönen Seiten hat 🙂 Natürlich erzählte ich auch von meiner Leidenschaft für Foodfotografie und wie schön Tomaten sein können. Er verriet mir, dass er dieses Teufelszeug nicht ausstehen kann.

Auch wenn wir uns an dieser Stelle nicht einig waren, konnten wir eine geschmackliche  Gemeinsamkeit finden – Ahornsirup. Ich würde am liebsten überall Ahornsirup drüberschütten, am liebsten schmeckt er mir mit Joghurt und Früchten. Und was machen alte Freunde, wenn sie eine Leidenschaft teilen? Genau! Sie erzählen ihre Lieblingsrezepte. Also gibt es heute ein Rezept vom alten Freund – Bruschetta mit Pfirsichen, Prosciutto und Ahornsirup.

Rezepte Bruschetta, Rezepte Pfirsiche, Bruschetta Rezepte, Schnelle Rezepte Party

Bruschetta mit Pfirsichen, Prosciutto und Ahornsirup
© Kateryna Kogan

Im ersten Moment dachte ich, dass in der Pfirsichsaison, wenn die Früchte saftig und süß sind, kein Ahornsirup notwendig ist. Nachdem ich diese Bruschetta aber probierte, ist mir klar geworden, dass der Sirup nicht nur seine Süße, sondern auch den unverwechselbaren Geschmack abgibt.

Pfirsiche, Rezepte Bruschetta, Rezepte Pfirsiche

Bruschetta mit Pfirsichen, Prosciutto und Ahornsirup
© Kateryna Kogan

Read More »

7 Ideen für einfaches, leckeres und schnelles Frühstück

Früher fiel mir bei der Frage „Was gibt’s zum Frühstück?“ nichts ein, obwohl ich nicht zu den Menschen gehöre, die auf die morgendliche Mahlzeit verzichten können. Ich hatte immer viele Ideen zum Abendessen oder womit man seine Gäste verwöhnt. Doch morgens… Heute präsentiere ich dir meine 7 einfache Ideen für ein schnelles Frühstück – süß, herzhaft, eiweißreich, nahrhaft und vorwiegend gesund 😉 Die Zutaten wechseln sich ab und kommen im einen oder anderen Gericht vor, sodass du schnell variieren kann.

Einkaufsliste für 7 verschiedene Gerichte am Morgen:

Obst und Gemüse
Mandeln
frische Beeren oder Früchte und Obst
Cherry-Tomaten
Avocado
Bananen
Ingwer
Chia-Samen

Milchprodukte und Eier
Eier
Naturjoghurt
Ziegenkäse
Milch
Butter

Grundnahrungsmittel
Brot
Honig oder Agavendicksaft
Haferflocken
Mehl
Öl
Backpulver
Zucker
Salz

Schnelles und einfaches Frühstück Nr. 1 – Viel Eiweiß, wenig Fett, süße Verführung

Naturjoghurt angerührt mit frischen Beeren oder noch besser mit frischem Obst und Früchten, etwas Honig oder Agavendicksaft dazu und schon fließt die notwendige Energie durch den Körper.

Frühstück, Frühstücke, Ideen zum Frühstück, einfaches Frühstück, Frühstück mit Eiweiß, schnelles Frühstück, süßes Frühstück

7 Ideen für schnelles, gesundes und einfaches Frühstück – Joghurt mit Früchten
© Kateryna Kogan

Read More »

Joghurt Eis für Kinder zum Selbermachen

Joghurt Eis am Stiel ist das beste und einfachste Dessert für Kinder und Erwachsene an heißen Tagen – kalorien- und fettarm, mit vielen versteckten Vitaminen.

Meine Freundin sagte mir letztens, dass sie Instagram nicht ausstehen kann, weil sich dort alle perfekt präsentieren. Und mein Instagram sei ein Ort der Idylle, also noch schlimmer als der Rest 😉 Ich bin kein perfekter Mensch und keine perfekte Mutter, doch das Eis, was ich mit Adam zusammen zubereite ist nah an Perfektion. Wenn ich es noch schaffe Möhren, Paprika und Co. zu verstecken, sag ich Bescheid.

Joghurt Eis zum selber machen, Rezepte für Kinder, Dessert für Kinder, Eis am Stiel zum selber machen

Joghurt Eis für Kinder zum selber machen – mit Erdbeeren, Mango und Avocado
© Kateryna Kogan

Heute gibt es perfekt zum Sommer und diesen unerträglich heißen 21 °C da draußen ein kalorien- und fettarmes kinderfreundliches Eis, dass jede Mutter -perfekt oder nicht- zubereiten kann.

Adam ist wenigem Obst und Gemüse offen. Tomaten, Gurken, Banane und Avocado gehen fast immer, den Rest kann man sich schmieren. Außer es ist im Joghurt Eis. Daher gebe ich dir ganze drei Variationen, die du nach Belieben zubereiten kannst. Ob mit oder ohne Kind. Read More »

Page 1 of 8
1 2 3 8

Copyright

Alle Bilder und Texte in diesem Blog unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht oder verwendet werden.

All images are © Kateryna Kogan and cannot be used without permission. If you would like to feature my photos or writing on your website or blog, please contact me first to ask for permission.